...oder: 3 1/2 Jahre Freundschaft, Intrigen und Parties!

 

Wie kommt man auf die Idee freiwillig als 16-jährige in ein Internat zu wollen?

Das werde ich ständig gefragt. Heute muß ich sagen, ich weiß es nicht mehr. Kann sein, daß ich zu viel "Hanni und Nanni" gelesen habe, kann aber auch sein, daß ich einfach mal von zu Hause raus wollte.

Mittlerweile bin ich über meine damalige Entscheidung sehr froh, denn sonst hätte ich viel verpasst und wüsste heute nicht annähernd so viel über andere Menschen und wie ich mit ihnen umgehe.

Das Semi heißt eigentlich Schloßgymnasium und steht in Künzelsau im Hohenlohischen Land. Semi heißt es deshalb, weil es früher ein Seminar für Lehrer war.

Als ich mit 16 dorthin bin, ahnte ich nicht, daß ich dort einen so tollen Menschen wie meine beste Freundin kennenlerne. Wir sind grundverschieden und doch so ähnlich. Sieben Jahre sind seit dem vergangen und auch die 200 km und einige Differenzen haben es nicht geschafft uns zu trennen. 

Aber es gab auch andere Menschen im Internat und auch andere Geschichten, die ich hier nach und nach erzählen werde.

 

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung